Werkstattgebäude in Letzlingen sucht Nachfolger

€auf Angebot

In den Jahren 1991/92 wurde der Saal komplett saniert bzw. umgebaut. Hierbei wurden das Dach, die Fenster und Türen, die Elektroninstallation sowie die Heizungsanlage (Ölheizung) komplett erneuert. Entstanden ist eine Schleiferei-Werkstatt sowie ein Verkaufsladen für Baumaterialien. Aktuell sind diese Gewerbeflächen noch voll ausgestattet und könnten direkt von einem Nachfolger weitergeführt werden. Selbstverständlich kann das Gebäude auch für einen andere weitere Nutzung verwendet werden. Aufgrund der zentralen Lage im Ort (an der Zuwegung zum Letzlinger Schloss gelegen) kann man hier durchaus auch andere Gewerbe anbieten (Café, Kiosk usw.). Ein Umbau zu einem reinen Wohnhaus wäre ebenfalls denkbar. Das Gebäude befindet sich direkt am Marktplatz der Ortschaft Letzlingen, einem Ortsteil der Hansestadt Gardelegen. Von hier aus gelangen Sie in ca. 10 Fahrminuten nördlicher Richtung in die Stadt Gardelegen und ca. 15 Fahrminuten südlicher Richtung in die Kreiststadt Haldensleben. Letzlingen verfügt neben einer Kita und Grundschule über zahlreiche Kleingewerbe (Gaststätte, Kneipe, Apotheke, Bank, Bäcker, Blumenladen, Fleischer etc.). Die Käufercourtage beträgt 5,95% vom Kaufpreis, inkl. 19% MwSt..

Information zum Objekt

Direkt am Markt der Ortschaft Letzlingen steht der alte Saal (Baujahr 1759), welcher zum ältesten Gebäude der Gemeinde gehörte, zum Verkauf.

468 ad