Charmantes Wohnhaus mit großem Grundstück und Nebengelass

€115.000

Ein charmantes Einfamilienhaus aus dem Jahr 1929, mit einer Wohnfläche von ca. 121 m², auf einem Grundstück mit 2.682 m² Größe, sucht einen neuen Eigentümer.

Information zum Objekt

Das Wohnhaus war noch bis Anfang des Jahres 2018 bewohnt und befindet sich in einem guten baulichen Zustand. Anfang der 1990iger Jahre wurde das Dach, die Fassade sowie die Fenster und Haustüren erneuert. Der Innenbereich ist noch nahezu im Originalzustand erhalten geblieben (außer Bäder, Küche etc.). Hier finden Sie noch die originalen Holztüren aus der Gründerzeit, die sich aktuell in einem guten Zustand befinden.
Die Elektroinstallation ist teilweise erneuert worden und befindet sich im sanierungsbedürftigen Zustand. Bis zu letzt wurde im ganzen Haus mit Elektro-Nachtspeicheröfen geheizt. Ein Anschluss für die Installation einer Gas-Heizung liegt an der Straße an, sodass einer Installation mit einer modernen Gas-Heizungsanlage nichts im Wege stehen würde.

Auf dem Grundstück befinden sich weiterhin eine Garage und ein größeres Nebengebäude, welche sich beide im guten baulichen Zustand befinden. Über den Innenhof hinaus, gelangen Sie über eine Gartenfläche und einer Obstwiese zu einem kleinen eigenen Waldstückchen.

Das Wohnhaus befindet sich in der Hansestadt Gardelegen, unmittelbar vor der Ortseinfahrt in die Ortsgemeinde Kloster-Neuendorf. Einheimischen Bürgern ist diese Siedlung auch unter den Namen “Neu-Kloster” bekannt. Eine Bushaltestelle befindet sich wenige Meter neben dem Wohnhaus. Somit wäre eine Bus-Anbindung in Richtung Gardelegen oder Stendal auch ohne PKW problemlos möglich.

Die Käufercourtage beträgt 5,95% vom Kaufpreis, inkl. 19% MwSt..

468 ad